Unterricht

Erleben Sie Ihren Saxophonunterricht, Klarinettenunterricht oder Querflötenunterricht als eine Möglichkeit sich das Spielvergnügen anzueignen, während Sie die Grundzüge der Musiktheorie erlernen und bereits nach kürzester Zeit eigene Kompositionen verfassen können.
Improvisation sowie das Spielen nach Gehör, das Verständnis für Rhythmus, Harmonie und Melodie – die drei Grundsäulen der Musik – sind alles Bestandteile des Unterrichts.
Dieser findet wöchentlich beziehungsweise 14-tägig in 60 Minuteneinheiten statt, wobei das individuelle Lernziel stets im Vordergrund steht. Hilfestellung bei der Erarbeitung eines Übeplanes gehört genauso wie die Vorbereitung auf persönliche Konzerte zum Unterricht dazu.

Leihinstrumente sind nicht vorhanden, können aber über Instrumentalläden bezogen werden.